Vereinsnews

Hier findet Ihr alle Neuigkeiten rund um den Verein.

ZU DEN NEWS

Breitensport

Hier findet Ihr die Neuigkeiten zum Thema Breitensport und Masters.

ZU DEN NEWS

RS Elite

Hier gibt es alles zum Thema Rennsport Elite.

 ZU DEN NEWS

RS Jugend

Hier findet Ihr alle Neuigkeiten die unsere Jugendfahrer betreffen.

ZU DEN NEWS

Michael Brämer mit erster Platzierung in Dahn

Unser Pfälzer Bub konnte beim 63 km langen Felsenland Kriterium den siebten Platz einfahren. Unterstützt durch Jannik Schabio konnte Michael bei den ersten beiden Wertungen punkten. Danach nutze das mit 8 Mann gestartete Team Kenyan Riders seine zahlenmäßige Überlegenheit aus und platzierte zwei Fahrer in der 4-köpfigen Gruppe des Tages. Somit war das Rennen quasi beendet und die beiden Schwalbe Fahrer rollten mit dem Feld ins Ziel. Am Ende ein erfreuliches Ergebnis für Michael der endlich zeigt, dass er nicht nur in Frankreich sondern auch bei einem Kriterium in der Pfalz sein Potential abrufen kann.

30.07.17 1

Philipp Becker 6. in Thionville am 14.07.2017:

Die Elite-Fahrer Philipp Becker, Michael Brämer und Max Valtey starteten am französischen Nationalfeiertag beim 69e GP de la ville de Thionville. Den Rundkurs von 1,6 km galt es 50 mal zu bewältigen, demnach insgesamt 80km. Von Beginn an konnten die drei das Rennen gut kontrollieren, sodass Max und Philipp den Sprung in die elf Mann starke Spitzengruppe schafften. Michael parierte derweil im Feld einen Gegenangriff des Lokalmatadors Fabien Schmitt sowie zwei Groß-Hettinger und ging bei dieser Aktion komplett ans Limit. Auch Max musste fünf Runden vor Schuss dem Tempo Tribut zollen und konnte die Gruppe nicht mehr halten. Er fehlte dann auch Philipp im entscheidenden Moment, als sich die Podiumsanwärter aus der Gruppe lösten, sodass für ihn letztlich ein 6. Platz übrig blieb. Ein gutes Ergebnis, was letztlich dennoch nicht zufriedenstellen konnte, weil in der Konstellation sicherlich auch ein Podiumsplatz in Aussicht war. Dies gab aber dennoch Motivation, es in den kommenden Rennen besser zu machen. Weitere Ergebnisse: Max 11. Michael 23.

15.07.17

Bewegendes Sportereignis am 08. Juli 2017:

Im Velodrom von Grenchen (Schweiz), angeblich einer der schnellsten Radrennbahnen der Welt, hat Alain Hinzen den Stundenweltrekord angegriffen. Diese Radrennbahn hatte vor drei Jahren Furore gemacht, als Jens Voigt mit 51,1 km einen Weltrekord für "normale" Rennräder aufstellte.

In der Anfangsphase legte Alain wohl etwas zu heftig los, hatte dadurch aber einen deutlichen Vorsprung vor der Zeittabelle. Praktisch nach jeder Runde wurde er im Vorbeifahren über seine Durchschnittsgeschwindigkeit informiert. Die sackte zwar im Zehntelbereich , aber schließlich legte er in dieser Stunde eine Strecke von 54,8 km zurück und übertraf damit die 11 Jahre alte ehemalige Rekordmarke von 53,0 km doch recht deutlich.

Erfolgreiches Renn-Wochenende

Max Valtey Zweiter beim GP Fameck (FRA) am Samstag, den 24.06.17:
Unterstützt durch Michael Brämer und die Vereinsfahrer Marcel Brech und Martin Rommelfanger konnte sich Max auf dem anspruchsvollen Kurs mit vier weiteren Fahrern absetzen. Am Ende musste sich Max im Zielsprint hauchdünn geschlagen geben. Dennoch ein eindrucksvolles Comeback nach krankheitsbedingtem Ausfall am letzten Wochenende.

Starke Leistungen beim MTB-Marathon am Rursee am Sonntag, den 25.06.17 :
Marcus Wilmes und Philipp Becker haben am heutigen Sonntag beim MTB-Marathon in Simmerath-Einruhr die Mitteldistanz (67km) in Angriff genommen. Beide fuhren dabei ein sehr starkes Rennen. Philipp konnte sich von Beginn an in der siebenköpfigen Spitzengruppe platzieren, wurde dann jedoch von technischen Problemen gestört, fuhr aber trotz teilweise springender Kette auf einen hervorragenden 5. Platz, was den 2.Platz in seiner Altersklasse bedeutet. Marcus schaffte ebenfalls den Sprung unter die besten zehn und rundete mit seinem 8. Platz ein weiteres erfolgreiches Schwalbe-Wochenende ab. So kann es weitergehen!

 25.06.17 2      25.06.17 1