Rennbericht – LVM Einer Straße in Queidersbach

Rennbericht – LVM Einer Straße in Queidersbach

Am vergangenen Wochenende fand im rheinland-pfälzischen Queidersbach die Landesverbandsmeisterschaft Straße für RLP, Saarland und Hessen statt. Nachdem das Zeitfahren am Samstag kurzfristig abgesagt wurde, stand am Sonntag das Straßenrennen an. Zu fahren war ein 13,8 Kilometer langer Kurs. Insgesamt haben 6 Fahrer die Farben des RV Schwalbe Trier vertreten. 👌

Bei den Senioren 3 stand Martin Rommelfanger und bei den Senioren 2 Marco Pfeiffer am Start. Im Rennen der Amateure waren Jannik Schabio, Peter Schermann, Jonas Weinig und Philipp Becker mit von der Partie. Im Senioren 3 Rennen über 3 Runden = 41,4km sicherte sich Martin Platz 20, was für ihn Platz 10 in der RLP Wertung bedeutet. Im Rennen der Senioren 2 über 4 Runden = 55,2km konnte Marco Pfeiffer auf Platz 22 überzeugen, was mit Platz 9 ebenfalls ein Top Ten Resultat in der RLP Wertung bedeutete. 👍

Im schweren Amateur Rennen über 8 Runden = 110,4km erreichten alle vier Fahrer im Hauptfeld das Ziel und zeigten sich mehr oder weniger zufrieden. So konnte Jannik Schabio eine für sich persönlich zufriedenstellende Leistung abrufen. Philipp Becker zeigte sich mit seinem Rennen nicht ganz zufrieden. Die vergangenen Rennen in Trier und Offenbach, die er beide gewinnen konnte, hatten Kräfte gekostet. Weiter geht’s!! 😉

| 📸 | Photo Credits |
| 1-3 – Luis Sanktjohanser |
| 4 – Saarländischer Rundfunk |

#schwalbe1932 #radsporttrier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.