Rennbericht – Rund um Köln / Skoda Velodom

Rennbericht – Rund um Köln / Skoda Velodom

Am gestrigen Sonntag waren wir mit 5 Startern beim Jedermann Rennen „Skoda Velodom“ in Köln am Start. Bei in diesem Jahr erstmals sommerlichen Temperaturen von knapp 30 Grad lieferten unsere Jedermänner auf zwei Strecken über 67 Kilometer und 850 Höhenmeter sowie über 127 Kilometer und knapp 1800 Höhenmeter sehr gute Leistungen ab!

Auf der kürzeren Strecke mit 67 Kilometern waren wir mit Michael Lehnert, Christian Schmidt und Gilbert Hoffmann mit 3 Fahrern vertreten. Michael konnte sich als schnellster Schwalbe-Fahrer mit einer Zeit von 01:52:38 Platz 64 in seiner Altersklasse sichern. Christian überquerte genau eine Minute später, nach 01:53:38 die Ziellinie. Damit sicherte er sich Platz 71 im 545 Mann starken Fahrerfeld der Masters 2 Fahrer. Mit einer Zeit von 01:54:07 rundete Gilbert die Teamleistung auf Platz 78 ab.

Thomas Kees nahm sich die längere Strecke mit 120 Kilometern vor. Er hielt sich im großen Teilnehmerfeld von 295 Fahrern bei den Masters 2 Fahrern wacker und sicherte sich dort nach 03:33:26 den 82. Platz. Außerdem am Start auf der 120km Strecke war Johannes König, in diesem Jahr für das Team Strasssacker startend. Er konnte sich mit einer Zeit von 02:58:55 den 8. Platz in seiner Altersklasse Masters 1 sichern.

Das war mal wieder eine super Leistung Jungs, so kann es doch weiter gehen!

#radsporttrier #schwalbe1932 #rundumköln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.