40 Jahre treuer Schwalbe – Ehrung von Hans May

40 Jahre treuer Schwalbe – Ehrung von Hans May

Hans May, Urgestein des Trierer Radsports, seit 40 Jahren Vereinsmitglied und seit 25 Jahren Mitglied der Bundesehrengilde des Bundes Deutscher Radfahrer, feierte seinen 80. Geburtstag. Aus diesem Anlass gab die Bundesehrengilde des BDR im Showroom der Fa. Jörg  Buschmann einen Empfang für May. Bei leckerem Sekt aus dem Hause Schloss Wachenheim erhielt der Jubilar aus der Hand des Bundesehrengilde-Beauftragten Günter Steffgen den Ehrenteller der Gilde für seine Verdienste im heimischen Radsport. Von Ehrengildemitglied Albert Bebelaar erhielt May eine Urkunde. Gildemitglied Rolf Petuelli übergab die goldene Ehrennadel der Gilde. Der 1. Vorsitzende des Radsportbezirks Trier, Richard Lotter, ehrte May für seine Verdienste im Radsportbezirk, wünschte ihm weiterhin viel Glück und Gesundheit und übergab May ein Weinpräsent. Zum Abschluss gab es von unserem treuen Sponsor Autohaus Buschmann Blumen für den rüstigen Jubilar. Den oben genannten Glückwünschen schließt sich der Verein an.

#radsporttrier #schwalbe1932

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.