Rennbericht – 10. / 11. August

Rennbericht – 10. / 11. August

Dormagen Fixed Gear Crit

Am Samstag war Tobias Ensch beim Dormagen Fixed Gear Crit am Start. Er konnte sich anfangs direkt sehr gut positionieren und eine gute Gruppe finden. Durch gute Zusammenarbeit mit den anderen Fahrern schaffte die Gruppe es sogar noch, auf die Gruppe vor ihnen aufzuschließen. Im Finale zeigte Tobias eine gute Vorstellung und überzeugte auf Platz 7.

20. Kirmesrennen Hirzweiler

Marco Pfeiffer war am Samstag beim 20. Kirmesrennen in Hirzweiler am Start. Nachdem er in der Anfangsphase Schwierigkeiten hatte, in das Rennen zu kommen, konnte er trotzdem noch seinen Rhythmus finden und einige Plätze aufholen. Am Ende reichte es für einen guten 2. Platz in seiner Altersklasse. Jetzt starten die letzten Vorbereitungen für die Deutschen Mountainbike Marathon Meisterschaften Anfang September in Daun!

SIGMA Bike Marathon Neustadt

Beim SIGMA Bike Marathon in Neustadt waren am Sonntag Raphaela Stettner und Lukas Ittenbach in unserem Trikot am Start. Raphaela Stettner bestritt auf der Kurzstrecke über knapp 40 Kilometer und 1000 Höhenmeter ihren ersten MTB Marathon. Sie zeigte eine gute Leistung und erreichte nach 02:53:57h zufrieden das Ziel. Mit Platz 5 bei den Juniorinnen definitiv ein starker Einstand in den MTB-Zirkus, Raphaela! Lukas Ittenbach war auf der Mitteldistanz über 57 Kilometer und 1500 Höhenmeter am Start. Er hatte Defektpech und erwischte keinen guten Tag. Nach 02:57:39 beendete er das Rennen auf Platz 4 in seiner Altersklasse und Platz 48 Gesamt. Auch wenn er nicht zufrieden ist mit seiner Leistung, er hat trotdzem bis zum Ende gekämpft.

67. Großer Erdinger Preis Bellheim

Am Sonntag waren wir außerdem mit 3 Fahrern beim 67. Großen Erdinger Preis Radklassiker des BDR in Bellheim unterwegs. Marcel Brech, Max Valtey und David Karl bestritten hier das Amateur Rennen über 7 Runden = 140 Kilometer. Alle Drei zeigten ein gutes Rennen. David Karl verlor nach knapp 60 Kilometern den Anschluss an das Hauptfeld und beendete das Rennen dann später nach 6 Runden vorzeitig. Max Valtey konnte sich im Finale einen starken 7. Platz sichern, Marcel kam ebenfalls in der ersten Gruppe ins Ziel.

Top Leistung von unseren Jungs & Mädels am vergangenen Wochenende – Herzlichen Glückwunsch!!

radsporttrier #schwalbe1932 #racing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.