Rennbericht – Schneller Start in den September!

Rennbericht – Schneller Start in den September!

An diesem Wochenende waren unsere Fahrer wieder bei einigen unterschiedlichen Veranstaltungen unterwegs. Dazu zählten unter anderem der Ötztaler Radmarathon in Österreich, der Gallahaan MTB Trail in Oppenhausen sowie das Fixed Gear Kriterium in Pulheim!

Ötztaler Radmarathon Sölden

Am gestrigen Sonntag stand für unsere Rennradfahrer in Sölden der legendäre Ötztaler Radmarathon auf dem Programm. Hier gilt es 238 Kilometer und 5500 Höhenmeter zu bewältigen. Mit Helmut Gröber, Karsten Köhnen, Jochen Meyer und Markus Nyinku waren wir hier unter den 5000 Teilnehmern ebenfalls mit 4 starken Fahrern vertreten.

Helmut Gröber beendete das Rennen in einer sehr starken Zeit von 09:17:38h auf (Platz 173 AK). Karsten Köhnen überquerte nach 10:10:40h die Ziellinie (Platz 932). Kurze Zeit später, nach 10:16:52h, kam auch Jochen Meyer überglücklich ins Ziel (Platz 976). Unser neuer Fahrer Markus, der in diesem Jahr bereits beim Dreiländergiro in Nauders eine klasse Leistung gezeigt hatte, hatte im Vorfeld leider gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Er finisht das Rennen trotzdem in einer Zeit von 11:40:45h (Platz 1508 AK).

Gallahaan MTB Trail Oppenhausen

In Oppenhausen am Rhein stand für unsere Mountainbiker gestern bereits der nächste Event auf dem Programm. Am Start waren hier Jonas Weinig und Dominik Lambrecht auf der Mitteldistanz über 50 Kilometer und Lukas Ittenbach auf der Kurzstrecke.

Jonas konnte von Anfang an vorne mitfahren und sicherte sich in einem schnellen Rennen mit einer Zeit von 02:19:10h den starken 7. Gesamtplatz, was für ihn Platz 2 in seiner Altersklasse bedeutete. Dominik zeigte sich mit seinem 11. Platz in der Altersklasse nicht ganz zufrieden. Dennoch lässt sich bereits ein großer Fortschritt seit seiner Verletzung erkennen.

Lukas war auf der Kurzstrecke über 27 Kilometer unterwegs und konnte sich hier nach 01:07:42h hinter Matthias Fischer (RCW Arzheim) und vor Leonard Hollinger (RC Pfälzerwald / Wheelsportsracing) den 2. Platz Gesamt und den Sieg in seiner Altersklasse sichern. Am kommenden Wochenende geht es für einige unserer Mountainbiker beim Vulkanbike Marathon in Daun weiter.

Kriterium Pulheim

In Pulheim in der Nähe von Köln wurde am gestrigen Sonntag im Rahmen des Straßenrennens „Wappen von Pulheim“ auch ein Fixed Gear Rennen ausgetragen. Mit dabei war natürlich Tobias Ensch, der sich das Kriterium nicht entgehen ließ. Im Rennen über lediglich 24 Kilometer wurde von Anfang an Gas gegeben. Tobi konnte sich gut platzieren und vorne mitfahren. Er konnte sich hier nach nur knapp 30 Minuten den starken 6. Platz sichern!

Wir gratulieren allen Fahrern zu den super Ergebnissen an diesem Wochenende und hoffen, dass auch ihr ein schönes sonniges Wochenende verbracht habt!

#radsporttrier #schwalbe1932

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.