Trainingsbetrieb eingestellt.

Wir machen Radsport. Seit 1932.

Trainingsbetrieb eingestellt.

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

wie ihr in den Medien der letzten Tage sicherlich entnommen habt breitet sich das Virus SARS-Covid-19 weiter aus. Um die Ausbreitung zu verlangsamen werden bundesweit verschiedenste Maßnahmen seitens der Miniserien für Gesundheit und der Gesundheitsämter getroffen. Auch in Trier ist heute Nachmittag seitens der Sportdezernentin und des Oberbürgermeisters eine weitere Maßnahme beschlossen worden.

Mit sofortiger Wirkung werden alle Kultur-Einrichtungen und Sportstätten geschlossen. Dazu Oberbürgermeister Leibe: „Es geht jetzt um Prävention und Sicherheit. Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis, dass das Kultur- und Sportleben vorläufig pausieren muss – die Maßnahme dient dem Schutz der Allgemeinheit.“

Die aktuellsten Informationen der Stadt findet ihr alle hier: https://trier.de/rathaus-buerger-in/aktuelles/trier.de-news/coronavirus/

Aus diesem Grund haben auch wir uns entschieden bis vorraussichtlich zum 20. April den organisierten Trainingsbetrieb zu pausieren. Wir werden die Lage selbstverständlich weiterhin beobachten und entlang der Entscheidungen der städtischen Entscheidungsträger handeln & informieren.

Betroffen hiervon sind folgende Trainings: 

  • Die Samstagsausfahrten
  • Das MTB-Fahrtechniktraining am 15.03.
  • Das Jugendtraining Freitags
  • Die Cappuccinos Montags, Mittwochs und Freitags
  • Das Frauengruppen-Training
  • Der Muskelwerkstatt Kurs

Bleibt gesund und munter, wir freuen uns euch bald auch wieder in den Trainings begrüßen zu dürfen!

Euer Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.